Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise „Transgourmet bewegt“


Danke, dass Du Teil der „Transgourmet bewegt“-Community bist! Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. In diesen Datenschutzhinweisen wird erläutert, welche personenbezogenen Daten wir über Dich erheben, verarbeiten und nutzen und wie wir hierbei Deine Privatsphäre schützen. Wir bitten Dich daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen.

1. Gegenstand dieser ergänzenden Datenschutzerklärung

Diese ergänzende Datenschutzerklärung enthält für Transgourmet-bewegt.de einige zusätzliche Hinweise zu unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.

Für die Nutzung der Internetseiten von Transgourmet gilt unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Diese findest Du unter dem nachstehend genannten Link: https://www.transgourmet.de/datenschutzerklaerung.

Darin findest Du auch Deine Rechte als betroffene Person.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) ist die Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Albert-Einstein-Straße 15, 64560 Riedstadt. Zu weiteren Einzelheiten schau bitte in das Impressum bzw. in die Anbieterkennung unseres Internetauftritts.

Allgemeine Fragen und Antworten zu Transgourmet-bewegt.de findest Du in den FAQ. Bei individuellen Fragen wende Dich bitte an info@transgourmet-bewegt.de.

Der Datenschutzbeauftragte der Transgourmet ist unter datenschutz@transgourmet.de oder auf dem Postweg zu erreichen.

3. Informationen zur Gesundheitsplattform Transgourmet-bewegt.de

Mit Transgourmet bewegt.de hat sich der Anbieter zum Ziel gesetzt, möglichst viele Mitarbeiter*innen zu einem aktiven und gesundheitsbewussten Lebensstil zu bewegen.

Die Online-Plattform Transgourmet-bewegt.de ist eine digitale Gesundheitsplattform, über die sportlich aktive Menschen zu regelmäßiger Aktivität motiviert werden, an Challenges teilnehmen und attraktive Gewinne erhalten können. Dem Nutzer/Der Nutzerin werden die Challenges angeboten, wenn er/sie sich über den „Transgourmet bewegt“-Newsletter anmeldet. Die Teilnahme ist freiwillig. Das Einreichen von Aktivitätsdaten (personenbezogenen Daten) im externen Auswertungstool über SurveyMonkey ist ebenfalls freiwillig. Bei erfolgreicher Teilnahme an den Challenges und bei freiwilliger Abgabe der Aktivitätsdaten im externen Auswertungstool nimmt der Nutzer/die Nutzerin automatisch an Verlosungen von Preisen teil. Die Nutzer*innen haben über die Plattform Transgourmet-bewegt.de Zugang zu redaktionellen Inhalten, insbesondere zu den Schwerpunktthemen Bewegung, Ernährung und Erholung, die im Blogbereich veröffentlicht werden. Die AGB inkl. Informationen zur Teilnahme an den Challenges sind hier einzusehen.

4. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Deine Daten, um Dir die Nutzung von Transgourmet-bewegt.de gemäß den AGB zu ermöglichen. Nähere Details hierzu findest Du nachfolgend:
Wir verarbeiten Deine Daten aufgrund der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen der DSGVO, des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

4.1 Informatorische Nutzung unserer Gesundheitsplattform

Solange Du unsere Gesundheitsplattform rein informatorisch besuchst, also ohne Dich zum Newsletter anzumelden oder ein anderes Angebot in Anspruch zu nehmen, das eine vorherige Registrierung erfordert, werden nur folgende Daten verarbeitet:

  • Typ des Internetbrowsers, den Du beim Besuch verwendest
  • Einstellungen des Internetbrowsers
  • Betriebssystem, das Du beim Besuch verwendest
  • Von Dir zuletzt (also vor dem Wechsel zu uns) besuchte Internetseite
  • Die Seiten, die Du bei uns besuchst
  • Besuchsdatum, Besuchszeit, Besuchsdauer und Häufigkeit der Nutzung
  • Übertragene Datenmengen und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • IP-Adresse des Internet-Endgeräts, das Du für den Besuch verwendest

Ein informatorischer Besuch wird nur für Statistikzwecke, zur Optimierung unseres Internetauftritts und zum Zweck der Systemsicherheit gespeichert. Dazu ist nur eine Speicherung in anonymisierter Form erforderlich. Rückschlüsse auf einen einzelnen Besucher/eine einzelne Besucherin sind nicht möglich. Von Besucher*innen, die unseren Internetauftritt bloß informatorisch besuchen, erstellen wir keine Nutzungsprofile oder Vergleichbares. Diese Verarbeitung erfolgt zur Erbringung der Leistungen dieser Website sowie aufgrund unserer berechtigten Interessen.

4.2 Anmeldung Newsletter und Teilnahme an Challenges der Gesundheitsplattform

Für Deine freiwillige Teilnahme an Challenges über Transgourmet-bewegt.de verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anmeldedaten aus Deiner „Transgourmet bewegt“-Newsletter Anmeldung (Vor- und Nachname, Unternehmenszugehörigkeit Transgourmet, Selgros oder Töchter sowie der Arbeitsstandort und die E-Mail-Adresse)
  • Freiwillig abgegebene Daten zu Deiner Teilnahme an auf Transgourmet-bewegt.de angebotenen Challenges (Vor- und Nachname, Unternehmenszugehörigkeit Transgourmet, Selgros oder Töchter sowie der Arbeitsstandort und die E-Mail-Adresse. Zusätzlich Angaben zur Challenge, Aktivitätsdatum/Uhrzeit und absolvierte Kilometer sowie Abfrage von Aktivitätsnachweisen). Diese Daten werden über SurveyMonkey abgefragt. Pflichtangaben der Abfrage sind in der Auflistung mit * markiert worden. Weitergehende Angaben erfolgen freiwillig

Die Daten verarbeiten wir auch, wenn es erforderlich ist, um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten zur wahren. Dies kann insbesondere der Fall sein zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs. Sofern Du uns gegenüber eine Einwilligungserklärung für die werbliche Ansprache für bestimmte Kontaktkanäle abgibst, verarbeiten wir die dafür angegebenen Daten.

5. Auswertung Deiner Daten

Persönliche Daten, die Du uns zum Beispiel bei der Teilnahme an einer Challenge mitgeteilt hast, verwenden wir ausschließlich zur Ermittlung von Gewinner*innen der Verlosung und für statistische Zwecke (Beispiel: Welche Standorte sind besonders aktiv?).

Die Zusammenfassungen und ihre Auswertungen erfolgen lediglich intern und ausschließlich zu den genannten Zwecken.

6. Ort der Datenspeicherung

Grundsätzlich werden alle in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Daten in Datenbanken von Unternehmen gespeichert und verarbeitet, die für uns als Dienstleister auftragsdatenverarbeitend im Sinne von Art. 28 DSGVO tätig sind.

7. Datenübermittlung in Drittländer

Dienstleistungsunternehmen, die für uns im Rahmen der sog. Auftragsverarbeitung tätig werden, sind auf die datenschutzrechtlichen Bestimmungen und das Datengeheimnis verpflichtet. Für die Durchführung der Datenauswertung der Challenges wird das Unternehmen SurveyMonkey beauftragt, das die Daten zum Zwecke der Auswertung der Challenge-Ergebnisse verarbeitet, speichern und nutzen muss.

7.1 Hinweise zum Umfrage-/Auswertungstool SurveyMonkey

Um die Durchführung von Umfragen (Abfrage und Auswertung der Aktivitätsdaten der Challenges) zu ermöglichen, nutzen wir SurveyMonkey Europe UC, 2 Shelbourne Buildings, Shelbourne Road, Dublin, Ireland. Die Teilnahme an den Challenges und die Abgabe der Aktivitätsdaten sind freiwillig. Dabei werden durch SurveyMonkey folgende Informationen erfasst:

  • Informationen über das Gerät und die Anwendung, die Du für die Teilnahme an der Abfrage mitteilst
  • IP-Adresse
  • Version Deines Betriebssystems
  • Gerätetyp
  • Informationen zu System und Leistung und zum Browsertyp
  • Alle relevanten Aktivitätsdaten zur Challenge (Vor- und Nachname, Unternehmenszugehörigkeit Transgourmet, Selgros oder Töchter sowie der Arbeitsstandort und die E-Mail-Adresse. Zusätzlich Angaben zur Challenge, Aktivitätsdatum/Uhrzeit und absolvierte Kilometer sowie Abfrage von Aktivitätsnachweisen)

Bei Teilnahme an der Abfrage durch ein Mobilgerät wird von SurveyMonkey zusätzlich die UUID (Universally Unique Identifier) des Geräts gespeichert. 

SurveyMonkey setzt Tracking-Services von Drittanbietern ein, die Cookies und Page-Tags (Web-Beacons) erheben, um Nutzungsdaten und Anwenderstatistiken zu erstellen. Auf den Umfang der von SurveyMonkey erhobenen Daten haben wir keinen Einfluss.

Unter dem Link https://www.surveymonkey.de/mp/legal/privacy-policy/#pp-section-10  findest Du weitere Informationen zu den von SurveyMonkey eingesetzten Cookies, zum Datenschutz sowie zur Speicherdauer.

Der Zweck der Datenverarbeitung liegt in der Nutzung der Daten für die Auswertung der Challenges und zur Ermittlung eines Gewinners/einer Gewinnerin. Die Challenges werden als Motivation und Anreiz für einen gesunden und aktiven Lebensstil unserer Mitarbeiter*innen angeboten. Daraus ergibt sich die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in Form der Erfüllung vertraglicher Vereinbarungen wie in den AGB bzw. Teilnahmeregeln beschrieben (Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO) sowie des berechtigten Interesses an der Verarbeitung der genannten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f) DSGVO.

Die Installation von Cookies kann durch Löschen der vorhandenen Cookies und Deaktivierung der Speicherung der Cookies in den Einstellungen des Webbrowsers verhindert werden. Wir bitten um Berücksichtigung, dass Du in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen nutzen kannst.

Die SurveyMonkey Europe UC ist ein Tochterunternehmen der SurveyMonkey Inc. mit Sitz in den USA. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Deine durch SurveyMonkey erhobenen Daten auch in die USA übermittelt werden. Die SurveyMonkey Inc. hat sich jedoch den Standardvertragsklauseln der EU unterworfen. Ferner haben wir in einer Transfer-Impact-Analyse abgewogen, ob die Daten derart sensitiv sind, dass eine Übermittlung in die USA ausgeschlossen wäre. Dabei sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass die Daten nicht so sensibel sind, dass dies die berechtigten Interessen an der Nutzung überwiegen würde, und wir haben keinen EU-internen Dienstleister gefunden, der ein ähnliches Preis-Leistungs-Verhältnis anbietet.

7.2 Für den Fall, dass Du einen Preis gewinnst, werden Deine für die Übergabe des Preises erforderlichen persönlichen Daten an den jeweiligen Kooperationspartner (zum Beispiel einen Spediteur) übermittelt. Dort werden die Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Du hast Dich in den Teilnahmebedingungen auch dazu bereit erklärt, dass wir Dich als Gewinner*in mit Namen, Standort und ggf. Bild in betriebsinternen Medien und ggf. auf unseren Social-Media-Kanälen veröffentlichen dürfen.

8. Datenlöschung

Soweit nicht eine Verpflichtung zur Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen besteht, werden nach der Beendigung der Challenge, der Benachrichtigung der Gewinner*innen und der Übergabe der Preise alle im Zusammenhang mit der Challenge gespeicherten persönlichen Daten von uns gelöscht.

9. Widerrufs- und Widerspruchsrecht, Löschung von Teilnehmerdaten

Du kannst die zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Sofern Du von dieser Möglichkeit Gebrauch machst, löschen wir Deine personenbezogenen Daten unverzüglich, soweit sie nicht mehr benötigt werden.

Bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder werden die Daten noch für Auswertungszwecke gebraucht, können die Daten allerdings erst nach Ablauf der Aufbewahrungspflichten bzw. nach Auswertung der Challenge-Gewinner*innen gelöscht werden.

Dazu ist lediglich eine E-Mail an info@transgourmet-bewegt.de mit einem entsprechenden Hinweis nötig. Mit der Aufforderung werden baldmöglichst sämtliche Dich betreffende Datensätze einschließlich Deiner persönlichen Daten aus den Datenbanken des Dienstleisters gelöscht.

10. Cookies 

Mehrere Bereiche der Transgourmet-bewegt.de-Plattform verwenden Cookies, das heißt kleine Textdateien, die auf dem Computer und im Browser gespeichert werden. Diese werden von uns verwendet, um einen benutzerfreundlicheren, effektiveren und sichereren Service anzubieten. Cookies erlauben es uns auch, den verwendeten Browser zu identifizieren und Dir bestimmte Angebote zu machen. Cookies enthalten keine individualisierbaren Informationen.

Du hast jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch die Wahl der entsprechenden Option in den Einstellungen des Browsers abzulehnen. Es ist jedoch anzumerken, dass Du die Transgourmet-bewegt.de-Plattform möglicherweise nur eingeschränkt nutzen kannst, wenn Du Cookies ausschaltest.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findest Du hier in unserer übergreifenden Datenschutzerklärung.

11. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Dich als Nutzer*in interessanter ausgestalten.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Für mobile Endgeräte verwendest Du bitte folgenden Link: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

12. Änderungen dieser ergänzenden Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese ergänzende Datenschutzerklärung ändern zu können. Über solche Änderungen werden wir Dich durch einen Hinweis in unserer Gesundheitsplattform unterrichten.